Die amerikanische Serie Holocaust (1978) als Mittel der Holocaustvergegenwärtigung

Dátum
Szerzők
Veres, Vanda
Folyóirat címe
Folyóirat ISSN
Kötet címe (évfolyam száma)
Kiadó
Absztrakt
In der Abschlussarbeit werden die Wirkungen des Holocaust auf die Filme untersucht. Es basiert auf der im Jahre 1978 erschienenen Miniserie Holocaust. Die Produktion stellt das Leben und Leiden der jüdischen Familie Weiss dar. Nach der detaillierten Analyse der Miniserie wird die Forschungsfrage beantwortet: der Holocaust hat das Leben der Familie völlig zerstört, nur eine Person blieb lebendig, die anderen sind gestorben. Aufgrund der bisher unbekannten Verarbeitungsmethode wurde die Serie mehrfach kritisiert. Trotz der negativen Meinungen wurde das gesetzte Ziel erreicht, die Schrecken der Nazizeit aus der Sicht des jüdischen Volkes zu zeigen.
Leírás
Kulcsszavak
Holocaust, Miniserie, Shoah, Judenvernichtung, Chomsky, Filme
Forrás