Bismarcks Leben in Metaphern

Dátum
Szerzők
Karsheh, Nabil
Folyóirat címe
Folyóirat ISSN
Kötet címe (évfolyam száma)
Kiadó
Absztrakt
In dieser Arbeit möchte ich anhand der kognitiven Metapherntheorien einige Aussagen von Fürst Otto von Bismarck gründlicher unter die Lupe nehmen, und versuchen sie aus diesem Aspekt zu bewerten. Als Fundament dieser Arbeit dient das im Jahre 1980 geschriebene Werk der beiden amerikanischen Wissenschaftler George Lakoff und Mark Johnson, mit dem Titel „Metaphors we live by“. Erst werde ich Otto von Bismarcks Leben, anhand von verschiedenen Werken (Emil Ludwig, Erich Eyck, A.J.P. Taylor) zusammenfassen. Als nächstes ist es nötig mit einer Einführung in die Metapherntheorie anzufangen, wo ich die wichtigsten Ansätze dieses wissenschaftlichen Bereichs anhand der Arbeit von Olaf Jäkel vorstelle. Es wird danach die Politik in der Alltagsmetaphorik aufgedeckt. Die Aussagen Bismarcks werden anhand der kognitiven Metapherntheorien untersucht, und aus diesen Aspekten neu interpretiert.
Leírás
Kulcsszavak
Otto von Bismarck, Metapherntheorie, Alltagsmetaphorik, Politik
Forrás